Anime Copyright Allianz: Wer ist das und was machen die?

Hast Du schon mal von der Anime Copyright Allianz (ACA) gehört? Nein? Als wahrer Animefreund sollte dies nicht an Dir vorbeigehen.

Die Anime Copyright Allianz ist eine Initiative zur Förderung der Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene.
In dieser Initiative kooperieren Fans, Contentanbieter, Medienakteure und Händler (u.a. Animexx e.V., AnimaniA, AnimeFansubs.org, fan-sub.de, Universum Film, Anime-Virtual / Kazé, Animax, Anime House, Nipponart, OtakuTimes, AnimeY, Koneko, Anifo, Neo Tokyo).

Denn: Wer Animes liebt, bezahlt für sie!

Leider ziehen immer mehr Anime-Liebhaber die Objekte ihrer Begierde nur noch kostenlos aus dem Internet, was mittelfristig dazu führen wird, dass es bald keine Unternehmen mehr geben wird, die neue Animes produzieren, synchronisieren und vertreiben (wollen). Der Rückzug mehrerer wichtiger Verlage aus dem deutschen Anime-Markt in den letzten Jahren zeigt, dass diese Entwicklung schon voll im Gange ist.

Und das möchte ACA u.a. mit Deiner Hilfe verhindern.

Ziele und weitere Infos, was auch Du tun kannst, findest Du direkt auf deren Webseite.

Werbung