Aya Shouoto zu Gast auf der ANIMAGIC 2013

Der deutsche Verlag Carlsen hat es in Zusammenarbeit mit der Animagic und dem japanischen Verlag Kodansha geschafft, das im Rahmen der Convention die Mangaka Aya Shouoto für Signierstunden nach Bonn kommt.

Die Zeichnerin hat die Reihen „Stray Love Hearts“, „Kiss Of Rose Princess“ und „He’s My Vampire“ erschaffen, die derzeit im Carlsen Verlag veröffentlicht werden bzw. noch erscheinen werden.

Wann genau Aya Shouoto auf der Animagic 2013 anzutreffen ist, steht noch nicht genau fest. Aber ein regelmäßiger Blick auf die Veranstaltungsseite lohnt sich.

Werbung