Space Dandy startet das Simulcast-Angebot von KAZÉ auf Anime on Demand

VIZ Media Switzerland freut sich den Start seines Simulcast-Programms in Deutschland bekannt zu geben. Space Dandy, die neue Science-Fiction-Serie von Shinichiro Watanabe (Cowboy Bebop, Samurai Champloo) wird als Simulcast in Deutschland am 06. Januar auf Anime on Demand starten.


Anzeige

Weitere Simulcast-Serien werden die Anime-Adaption der bei KAZÉ Manga angekündigten Manga-Serie Nisekoi sein, sowie das Cross-Media Project Hamatora, hinter dem Yuki Kodama, Zeichner von Blood Lad, steckt.

Space Dandy: der eitelste Herumtreiber des Alls!

Der verträumteAbenteurer mit der extravaganten Haartolle reist kreuz und quer durch die Galaxis, immer auf der Suche nach Aliens, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Jede neue Spezies, die er entdeckt, verschafft ihm eine saftige Belohnung. Aber Dandy muss auf der Hut sein, denn es gilt „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“!

Zusammen mit seinen Kumpanen, dem heruntergekommenen Roboter QT und der katzenhaften Aliendame Meow, erforscht Dandy unbekannte Welten, die von einer Vielzahl fremder Wesen bevölkert sind.

Begleitet den bestgekleideten Alien-Jäger des ganzen Weltalls auf seinen Abenteuern am Rande des Universums!

Internationale Simulcast-Premieren

Bandai Visual Co., Ltd., eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion japanischer Animationsfilme und -serien, hat angekündigt, dass die Serie Space Dandy am 5. Januar 2014 um 23.00 Uhr auf dem japanischen Sender Toyko MX starten wird.

In Südostasien, Indien, Südkorea, Australien und Neuseeland wird Space Dandy parallel als Simulcast gesendet. In den USA wird die Serie schon am 4. Januar 2014 um 23:30 Uhr auf Adult Swim im Rahmen des Toonami-Blocks per Simulcast ausgestrahlt.

In Deutschland startet die Serie am 06. Januar 2014 um 15:00 auf Anime On Demand.

Hier schon einmal der Teaser / Trailer zu Space Dandy:

Quelle: KAZÉ Anime