Rock ’n‘ Roll Kids

Yakko lebt zusammen mit ihrem Vater und arbeit in dessen kleinen Restaurant „Mambo“.

Eines Tages trifft sie den kleinen Hashizo im Regen, der sich verlaufen hat. Sie nimmt ihn zusammen mit seinem Kater Juliano ins Restaurant und gibt ihnen etwas zu essen. Yakkos Vater schliesst den kleinen Jungen ins Herzen – und umgekehrt, so dass der kleine Junge nun regelmäßig in das Restaurant zu Besuch kommt.

Hashizo hat einen großen Bruder, der Joe heißt und sein großes Vorbild ist. Was Hashizo aber nicht ahnt, Yakko kennt Joe bereits, wenn auch eher unbewusst. Auf dem Weg zur Abendschule wurde sie von ihm angerempelt und beleidigt. Daraufhin kassierte er eine Ohrfeige.

Einige Tage danach wird Yakko von Hashizo zu einem Konzert Rockband „Bee Hive“ eingeladen. Und hier erlebt sie eine echte Überraschung….

Die Serie umfasst 42 Folgen und wurde zunächst zwischen März 1983 und Januar 1984 in Japan ausgestrahlt. In den 1990ern gehörte dieses Serie zu den beliebtesten auf RTL2. Seit September 2010 sind alle Folgen auf DVD erhältlich.


Werbung