8. Mai 2016 ist Kino-Tag: „Hunter X Hunter: Phantom Rouge“ im CineStar

CineStar präsentiert das Anime-Meisterwerk zu einer der erfolgreichsten Manga-Serien überhaupt vor dem DVD-Release im Kino: Am Sonntag, den 8. Mai 2016 um 14.30 Uhr, steht „Hunter X Hunter: Phantom Rouge“ einmalig auf dem Programm.


Anzeige

Mangazeichner und -autor Yoshihiro Togashi (der übrigens mit der Schöpferin der „Sailor Moon„-Mangas verheiratet ist), hat es geschafft: Seine Reihe „Hunter X Hunter“ ist seit 1998 eine der beliebtesten Serien überhaupt, und einige Unterbrechungen der Veröffentlichungen schürten das Hunter-Fieber weltweit nur noch mehr. Wahren Kultstatus haben die schillernden Charaktere um die Hauptfigur Gon Freecss, und so entstanden im Lauf der Jahre TV-Serien, Videogames, Musicals – und nicht zuletzt der Anime-Film „Hunter X Hunter: Phantom Rouge“. CineStar präsentiert den 97-minütigen Kinofilm am 8. Mai 2016 exklusiv vor dem Release der DVD auf der großen Leinwand!

Zum Inhalt: Kurapika ist Hunter geworden, um sich an der Phantom Brigade zu rächen, einem Verbund von Dieben, welche für das Massaker an Kurapikas Clan, den Kurta, verantwortlich waren. Die Kurta waren bekannt für ihre scharlachroten Augen, welche diese Farbe erhielten, sobald sie erregt waren und diese nach ihrem Tod auch beibehielten. Eine Gruppe Unbekannter haben auch Kurapika sein Augenlicht gestohlen, doch mithilfe seiner Freunde Gon, Killua und Leorio hat er überlebt. Die Phantom Brigade treten Kurapica und seinen Freunden gegenüber, welche die wahre Identität des neuesten Mitgliedes mit dem Tattoo Nr. 4 bald erfahren sollen.

In diesen CineStar Kinos kannst Du „Hunter X Hunter“ am 8. Mai 2016 sehen:

Berlin (Cubix, Treptow), Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz Roter Turm, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Frankfurt Metropolis, Fulda, Garbsen, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Leipzig, Lübeck Stadthalle, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Osnabrück, Rostock Lütten Klein, Saarbrücken